Mittwoch, 29. November 2017

Eine Herbstjacke im Hafen (52. MMM)

Beim MMM zeigt Wiebke heute ein tolles Kleid und berichtet ausführlich über die Herstellung. Ich mag ihren Stil sehr gerne. Sie weiß einfach was ihr steht. Die beschriebene Nähunlust hat mich leider im Moment auch befallen. Nur Stricken, das geht immer! Leider konnte ich beim Nähbloggertreffen in Köln nicht dabei sein. Wir haben uns eine kleine Ferienwohnung an der Ostsee gekauft und jetzt bin ich sowohl zeitlich als auch finanziell etwas eingespannt. Ich musste leider auch das Nähcamp in Hamburg im Januar wieder absagen. Manchmal muss man einfach andere Prioritäten setzen. Ich denke die nächsten Monate wird es auf meinem Blog etwas ruhiger.


Ich habe beim Herbstjacken-Knit-Along 2017 teilgenommen. Meine Jacke wurde auch pünktlich fertig und wurde auch bereits ausgeführt. Es war ein offizieller Anlass und so habe ich die Strickjacke mit einer weißen Bluse und einer schwarzen Hose kombiniert. Die Fotos entstanden am Hafen von Neustadt i.H.

Die Details der Jacke kann man hier sehen. Sie hätte gerne ein paar Zentimeter weiter sein können. Aber auch, wenn es auf dem Foto nicht so aussieht. Sie lässt sich gut schließen. Bei einem zweiten Versuch würde ich nur den Rumpf etwas weiter stricken. Der Ausschnitt und die Ärmel sind so perfekt!

Anleitung (leicht abgewandelt): Jolly-May von Drops

Weitere selfmade Kleidung gibt es hier auf dem MMM-Blog
Die anderen Herbstjacken kann man hier bewundern.
Danke an Monika für die Organisation!
Schön wieder dabei zu sein!
LG Monika

Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    Deine Jacke ist sehr schick geworden. Mir gefällt vor allem das kleine Muster auf den Ärmeln, das die Bluse durchscheinen lässt. Manchmal muss man andere Prioritäten setzen. Ich bin allerdings froh, dass Dich nicht die Strickunlust befallen hat ;-) Genieß Eure Wohnung an der Ostsee!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist dir bestens gelungen und der figurnahe Sitz ist doch hübsch.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Gratuliere zur Immobilie ;-) Das ist doch nun wirklich ein toller Grund andere Dinge umzulegen. Und wenn Du nun mondän am Wochenende im Ferienhaus weilst, wirst Du sicher Zeit zum Stricken oder nähen haben ;-)
    tolle Jacke, die Farbe steht Dir ganz ausgezeichnet und das Muster an der Armen mag ich sehr gern leiden. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Jacke in Lila (eine meiner Lieblingsfarben!)
    Glückwunsch zur Ferienwohnung. Aber auch schade, dass du deshalb nicht nach HH kommst, ich hätte dich gern persönlich kennengelernt. 🙁
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Jacke und ich finde sie nicht zu eng. Und Glückwunsch zur Wohnung. Die See ist doch immer wieder ein Genuss.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  6. Halli!
    Die Jacke gefällt mir auch sehr gut, und ist so schön vielseitig einsetzbar. Passt zu Hose und Rock bestimmt super.
    Und an der Ostsee strickt es sich doch immer wunderbar.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  7. Die Jacke mit den Kugelknöpfen, die hat mir ja schon letztens gefallen. Sie steht Dir sehr gut.
    Prioritäten mu0 man - leider - im Leben immer wieder setzen. Es kommt sicher wieder eine Zeit, wo Du mehr Zeit und Lust aufs Bloggen und Nähen hast. Ich wünsche Dir bis dahin eine schöne Zeit du freue mich schon jetzt drauf, irgendwann wieder von Dir zu hören.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  8. Toll ist die Jacke geworden.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  9. Die Farbe ist toll und die Knöpfe wie dafür gemacht, Klasse! L. G. Angelika

    AntwortenLöschen