Montag, 20. Mai 2019

MeMadeMay 2019 2/3


Bisher habe ich meine selbstgestecktes Ziel beim
gut im Blick. Ankündiung und Teil 1/3 gibt es hier und hier. Ich habe in 10 Tagen 9 Fotos auf Instagram eingestellt. Das Wetter war sehr durchwachsen und so kamen Wintermantel und Sommerpulli zum Einsatz.
Schön wieder dabei zu sein!
LG Monika

Freitag, 10. Mai 2019

MeMadeMay 2019 1/3



Ich bin wieder dabei!
Detail gibt es hier.

In den ersten 10 Tagen entstanden 9 Fotos: 



Bisher war der Mai eher ein Monat der Strickjacken. Wie gut, dass mein Kleiderschrank in dieser Hinsicht gut gefüllt ist. Und das tägliche Foto fällt mir immer leichter!
Schön wieder dabei zu sein!
LG Monika



Samstag, 4. Mai 2019

SJKA 2019 - 3. Treffen

Wir treffen uns heute zum 3. Mal beim gemeinsamen Sommerjäckchenstricken und ich bin tatsächlich fertig geworden!
Ich war in einem echten Strickrausch und habe nicht nur das Geburtstagsgeschenk für meine kleine Schwester (Details hier) pünktlich fertig gestellt, sondern auch die Strickjacke für mich abgeschlossen. Ich habe sogar schöne Knöpfe gefunden und das ist nicht immer einfach.


passende Knöpfe

Rippenperlmuster auch an der Tasche



Runder Halsausschnitt
Jetzt fehlen mir nur noch die Tragebilder.

Ich bin neugierig, wie weit die anderen Teilnehmerinnen sind. Die Fortschritte kann man hier sehen.
Danke an die Organisatorin!
Schön dabei zu sein!
LG Monika

Donnerstag, 2. Mai 2019

Geburtstagsgeschenk in schmutzigem Weiß


Wenn jemand sich zum Geburtstag eine Strickjacke in einem schmutzigen Weiß (keine beige) wünscht. Welche Farbe strickt man dann?

Ich habe mich für hellgrau entschieden. Die Strickjacke ist eine Geburtstagsgeschenk für meine Schwester und die Kopie dieser Strickjacke in blau vom letzten Jahr. Die Strickjacke ist als RVO gestrickt mit einigen kleinen Details:
1. Taschen mit einer kleinen Lochkante am Eingriff

3. besonders schöne Knöpfe
2. Raglanzunahme mit Lochmuster

3. und mein Label am Halsausschnitt hinten

Ich habe wieder die Cotton Light von Drops verarbeitet. Das Garn hat einen Synthetikanteil und ist daher nicht so schwer und die Jacke wird nicht immer länger.  Wie man sieht, passt die Jacke perfekt, auch wenn sie falsch geknöpft wurde.

Ich zeige die Jacke bei "Liebste Maschen" und "auf den Nadeln"
Schön dabei zu sein!
LG Monika


Mittwoch, 1. Mai 2019

Doppeltes Blusenshirt (70. MMM)

Beim MeMadeMittwoch zeigt Ina heute ein tolles Frühlingskleid. Sie hat es tatsächliche geschafft aus 1,5 m eine ganzes Kleid zu zaubern!!
Meine Mutter war berühmt dafür, dass sie bei einer abendliche Einladung ein Kleidungsstück ausführte, das am gleichen Tag genäht wurde. 
Ich versuche solchen Stress zu vermeiden. Hier trafen sich aber ein freier Vormittag, eine Einladung für den nächsten Tag und ein lange geplantes Projekt.
Ich war auf der Suche nach einem schönen Blusenshirtschnitt. Ich habe zwar Hemdblusen in meinem Kleiderschrank, die trage ich aber kaum. Es passt nicht zu meinem Stil. Ich mag es im Moment lässig und bequem!
Der erste Versuch mit "Frau Suki" war viel zu groß und fand in meiner Kollegin Heidi eine dankbare Abnehmerin.
Dann folgte ein Test in Größe M mit einem ungeliebten Probestoff. Meine einzige Veränderung ist die Vergrößerung des Halsausschnittes. Mein Kopf hätte sonst nicht hindurchgepasst!

Hier habe ich mit dem Stoffdesign gespielt und bewusst keine Details eingearbeitet.  Überraschenderweise ein Erfolg!

Nun konnte der schöne Stoff angeschnitten werden. Es ist ein wenig asiatisch mit vielen kleinen Vögeln und Fächern.
Ich habe diesmal Seitenschlitzen und ein verlängertes Rückenteil eingefügt. Der Stoff fällt wunderbar und trägt sich sehr angenehm.
Die Seitennähte habe ich eingeschlagen und abgesteppt. So sieht es auch von Ihnen sauber aus und es gibt Ausnahmsweise Fotos vom Innenleben.
Eigentlich mag ich keine Gummizüge, egal an welcher Stelle. Hier ist es aber der ideale Ärmelabschluss und gefällt mir seht gut.

Es gibt sicher viele Frühlingswerke beim monatlichen MMM-Treffen im Mai und bei Du für dich am Donnerstag!

Schön wieder dabei zu sein!

LG Monika

Sonntag, 14. April 2019

SKJA 2019 - 2. Treffen

Beim gemeinsamen Sommerjäckchenstricken wird schon nach dem ersten Zwischenstand gefragt:

Bei der Vorstellung meines Projektes habe ich noch angemerkt, dass ich z.Zt. nur langsam Stricken kann. Da wünscht sich meine Schwester zum Geburtstag eine Strickjacke! Jetzt werde ich beide Projekte parallel arbeiten und hoffe, dass es klappt.



Ich strick bei meiner Ninnie ein paar Änderungen zur Original-Anleitung:
1. Kein Ajourmuster im Rückteil
    Den begrenzenden rechts/links-Streifen habe ich in die Seite verlegt.
2. Einen kleineren Halsausschnitt
3. Taschen, weniger zum Hände vergraben, sondern als Designelemente. Mit gefällt das  
    Bündchendesign mit Perlmuster so gut, dass ich es unbedingt nochmal einbauen wollte.

Mit Hilfe meines Vorsprungs bin ich auch schon ziemlich weit! Es fehlen noch die Ärmel und die Knopfleiste. Aber ich werde jetzt die Jacke für meine Schwester fertigstellen. Da drängt die Zeit!

Die anderen Sommerstrickjacken gibt es hier zu bewundern.
Danke an die Organisatorin!
Schön dabei zu sein!
LG Monika

Dienstag, 9. April 2019

Memademay 2019




Die selbst gemachte Kleidung in das Alltagsleben zu integrieren ist nicht immer einfach. Es macht keine Spaß nur die Sachen zu nähen oder zu Stricken, die man gerade dringen braucht. Der Aufruf von Zoe soll helfen sich diesem Problem zu stellen, indem man im Mai nur oder zumindest überwiegend selbst Produziertes trägt. Die Aktion Memademay 2019 feiert dieses Jahr ihr 10-jähriges Jubliläum!

Letztes Jahr hat mich eine Krankheit ausgebremst, und mir total den Spaß verdorben. Dieses Jahr freue ich mich auf den tollen Austausch mit anderen Näh- oder Strickverrückten. Ich versuche wieder an 5 Tagen der Woche dem Motto zu entsprechen. Im Büroalltag lässt sich das für mich einfacher umsetzen. Ich poste meine Bilder auf Instagram unter vigeliensch_sh

Danke an die Organisatorin!
Schön dabei zu sein!
LG Monika