Mittwoch, 2. Mai 2018

Karos am See (58. MMM)

Beim monatlichen MeMadeMittwoch zeigt Sybille heute ein sehr extravagantes Ensemble. Ich finde aber einzeln getragen und mit schlichten Teilen kombiniert, sind solche Teile immer ein toller Hingucker.

Ich kann endlich mal wieder etwas neues beim MMM zeigen, denn ich habe im Rahmen der Stoffdiät einen karierten Wollstoff ertauscht und mir daraus den Faltenrock aus dem Buch "Rockstars" genäht. Details dazu gibt es hier.


Ein Problem sind für mich immer die Fotos an der Frau.  Die heutigen Bilder entstanden an einem See in der Nähe. Das Wetter war eher mäßig, aber wenigstens war es trocken. Mein liebe Freundin Meike hat die Fotos gemacht. Danke dafür!


Die Umsetzung des Projektes hat etwas länger gedauert. Die Rockschnitte in dem Buch gibt es überwiegend nur bis Größe 42 und das ist für mich etwas knapp. Da geriet die Sache dann das erste Mal ins Stocken und seitdem ging es einfach nur in winzigen Schritten voran. So habe ich fast ein Jahr für einen Rock gebraucht, der eigentlich gar keine Probleme machte. Und dass, obwohl alle Materialien auf Lager waren. Die Vielfalt der Farben verlangte weder ein bestimmtes Nähgarn noch einen passenden Reißverschluss und die Farbe des Futters war mir hier auch egal. Da traf es sich gut, dass ich noch einen grünen Futterstoff auf Lager hatte. Ich habe den Schnitt etwas angepasst und wieder einmal meinen selbst entwickelten Formbund verwendet, der bei mir einfach am besten sitzt. Außerdem habe ich noch eine Nahttasche hinzugefügt.


Ich bin begeistert von dem Ergebnis. Es passen viele Farben zu dem Rock und er sitzt sehr gut. Ich habe ihn etwas kürzer gemacht als üblich. Ich finde lange Faltenröcke wirken oft etwas bieder.



Ich bin immer wieder begeistert, wenn sich in der Schmuckschatulle ein Teil findet, dass einfach perfekt zum neuen Look passt. Diese Kette ist ein Urlaubsmitbringsel einer lieben Freundin aus der Türkei.
Weitere selfmade Kleidung gibt es hier auf dem MMM-Blog.
Außerdem passt dieser Rock auch super in die Ufo-Linkparty!
Schön wieder dabei zu sein!
LG Monika




Kommentare:

  1. Gut getauscht! Der Rock ist sehr schön un der Stoff/die Farben gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal müssen Projekte einfach eine Weile liegen bleiben. Bei mir hängt auf der Puppe auch schon länger eine unfertige Jacke... Dein Rock ist prima geworden und die Länge finde ich genau richtig.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar ist der Rock, genau die richtige Länge für diesen Schnitt!!! Sehr schön das Futter, das macht den Rock noch edler. Im Winter geht es sicher auch mit dicken Strümpfen und Stiefeln, da bist für jede Jahreszeit perfekt gekleidet. Wundeschöne Kette. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Rock und die Farben stehen Dir ausgezeichnet. Und beim Formbund bin ich ganz bei Dir - ein eigener, angepasster ist unübertroffen und sitzt viel besser als ein gerader. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Blogfotos sind so eine Sache, : ).
    Toller Rock; der Stoff ist so schön und Hosen und Röcke nähe ich nur noch mit Formbund.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen