Sonntag, 27. September 2015

Doubleface 1. Versuch


Ich bin auf der Seite von Sina auf "Doubelface" gestoßen. Eine Methode ein zweifarbiges Muster so zu stricken , dass zwei schönen Seiten entstehen. Es gibt da auch ein KAL. Aber ich wollte mich erst mal langsam an diese Art zu stricken herantasten. Als Übungsobjekt hatte ich eine Schal vor Augen. Natürlich konnte ich mich nicht beherrschen und habe gleich Wolle gekauft. Da ich der Meinung bin eine Schal muss man auch waschen können, habe ich Sockenwolle gekauft. Außerdem wird dünne Wolle empfohlen, da man ja zwei Schichten übereinander strickt.

Es gibt einige Anleitungen mit Bildern und auch Videos im Netz. Da sieht es gar nicht so schwer aus. Dann habe ich es probiert! Erst nur mit den Fingern, dann mit einem Strickfingerhut! Tja, ich stricke eigentlich ganz locker und fluffig, aber hier wurde es fest und verkrampft. Die NS war eindeutig zu klein. Ich habe einen neuen Anlauf mit etwas dickeren Nadeln gemacht.

Furchtbar! Ich fand das Ergebnis schrecklich und die Mühe, die ich hineingesteckt hatte, völlig verschwendet. Da traf es sich gut, dass ich noch ein Josephinentuch für meine Schwiegermutter zum Geburtstag stricken wollte. Die Wolle wurde genau rechtszeitig geliefert.


So habe ich das Doubleface-Debakel in meinen Wollvorräten verschwinden lassen. Mal schauen, wann ich da wieder bei gehe!?!


Kommentare:

  1. Mein bislang einziger Doubleface-Versuch ruht auch seit zwei Jahren, obwohl ich immerhin mit dicker Winterwolle an den Start gegangen bin. Aber es war mir einfach zu mühsam! Vielleicht erbarme ich mich diesen Winter noch mal, wenn ich gar nichts anderes zu tun habe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...gar nichts anderes zu tun!!!
      Der Witz ist gut! Ich werde für die Wolle sicher noch eine andere Verwendung finden!

      Löschen
  2. Was für eine wunderschöne Wolle hast du denn da bekommen? Die sieht ja traumhaft weich aus. Darf ich fragen welche das ist? Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal unter Josephinentuch (2) für Marlies. Da habe ich die Banderole abgebildet. Die Wolle habe ich über Ebay gekauft. Den Händler weiß ich leider nicht mehr!

      Löschen