Mittwoch, 13. September 2017

Mit dem Fahrrad nach Berlin? (47. MMM)

Letzte Woche ging es beim MMM um die schönsten Urlaubserlebnisse. Ich kann da noch etwas nachreichen, denn ich war diesen Sommer in Berlin.


Nein, wir waren nicht mit dem Fahrrad unterwegs, sondern mit dem Bus. Wir haben die IGA besucht und hatten auch noch ein wenig Freizeit in der Innenstadt von Berlin.

So gibt es Fotos von meinem Lieblingsshirt mit dem Fahrradmotiv dekoriert von der Gedächtniskirche und dem Eingangsportal des Berliner Zoos. Details zum Shirt gibt es hier.











Leider blieb mir keine Zeit den berühmten Stoffmarkt am Maybachufer zu besuchen. Vielleicht das nächste Mal!
Es waren an dem Wochenende bis zu 34° und unser Hotelzimmer war leider nicht klimatisiert. So sehe ich ein wenig erschöpft aus. Wir haben uns zielsicher das heißeste Wochenende des Jahres ausgesucht. Glück muss man haben!

Ich habe aus dem gleichen Stoff auch noch ein Shirt für meine Freundin genäht und davon gibt es auch Tragebilder. Nur die Absprache mit dem Partnerlook klappt eigentlich nie!!


Beim MMM zeigt Katharina diese Woche das Top von "Howtodofashion" als Shirt. Ich habe es auch gerade erst genäht und wäre nie darauf gekommen es aus Jersey zu nähen. Das werde ich auf jeden Fall auch ausprobieren. Weitere selfmade Kleidung gibt es hier.
Schön wieder dabei zu sein!
LG Monika

Kommentare:

  1. Das ist ja ein toller Stoff mit den Fahrrädern. Sehr ausgefallen - wie schön, dass wir selber nähen können, oder?
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Fotos und ein ganz tolles Shirt! So ungewöhnliche Stoffe und dann noch schöne Erlebnisse - besser geht es nicht! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Partnerlook ist ja lustig! Bei 34 Grad hätte ich allerdings nicht in Berlin sein wollen. Puh! Aber scheinbar hattet ihr ja trotz der Hitze Spaß :)
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Süsse Shirt und auf jeden Fall besser als Fahrradfahren auf Berlins Strassen, das ist nicht immer ein Vergnügen. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen