Dienstag, 19. September 2017

Modern Love zum Geburtstag

Ich beteilige mich schon das ganze Jahr an der Stoffdiät von Frau Küstensocke. Der Erfolg ist überschaubar. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich versuche parallel meine Wollvorräte zu reduzieren. Es ist wie bei einer vernünftigen Diät. Ich will gar nicht rank und schlank wie eine Elfe werden. Es geht mir mehr darum, dass nicht jedes Jahr ein paar Pfunde oder in diesem Fall Plastikboxen mit Wolle dazu kommen. Also schaue ich die Vorräte immer wieder durch, um neue Kombinationen zu entdecken. Das Tuch "Modern Love" (Details hier) ist unkompliziert und eignet sich gut, um verschiedene Wollreste zu kombinieren.

Da nicht alle Wollreste noch ihre Etiketten haben, kann ich die einzelnen Qualitäten nicht immer benennen. Dieses Tuch ist petrolfarben und besteht überwiegend aus einem Baumwollgarn von Traumgarne.de, die Farbkombi heißt "Deep Ocean". Die Volantkante habe ich aus einer Kombination von zwei weiteren Garnen gestrickt, bei denen leider jeder Herkunftsnachweis fehlt. Die Farben harmonieren aber sehr gut miteinander!

...und ein kleines Label musste auch noch sein!
Ich habe das Tuch mit NS 5 gestrickt. Das geht sehr flott. Es ist nicht so groß geworden wie das Original, da mir vorzeitig die Wolle ausging. Aber ich habe eine liebe Freundin, die nicht so groß ist, da passen dann die Proportionen! Außerdem freut sie sich immer sehr über alles selbst gestrickte! Und der Zufall meinte es gut mit mir, denn Sie hatte letztes Wochenende Geburtstag! Es fügte sich alles wunderbar zusammen!

Und es gibt sogar noch ein Foto von der glücklich Beschenkten. Und ich finde, die Größe des Tuches ist für sie gerade richtig!









Kommentare:

  1. ach ja, Wollvorräte reduzieren ... versuche ich auch immer wieder
    wobei dein Tuch überhaupt nicht nach Resteverwertung aussieht
    seeehr schön

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein tolles Tuch! Farbe, Muster, ... ich bin ganz begeistert! Und muss unbedingt mal nach der Anleitung schauen, dass wöre dann vielleicht auch was für meinen Woll-Abbau ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Nach Stashabbau sieht das gar nicht aus! Dass der Volant aus einem anderen Garn ist, sieht man wirklich nur in der Super-Nahaufnahme. Ein wirklich schönes Zwischendurch-Projekt und es passt der Beschenkten wie angegossen.

    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika,
    was für ein schönes Tuch hast du da gezaubert.
    Ich habe deinen Blog durch Creadienstag gefunden und wollte dich fragen ob du nicht deine schönen Strickwerke bei meiner monatlichen Linkparty: Liebste Maschen verlinken magst.
    Darüber würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Fanny
    https://fannysliebste.blogspot.de/2017/09/liebste-maschen-nr-7.html

    AntwortenLöschen