Mittwoch, 27. Dezember 2017

Weihnachtskleid Finale

Mein Plan war es, erst die Weihnachtsgeschenke fertig stellen und dann an einem ruhigen Feiertag ohne Termine meine Weihnachtsbluse zu nähen. Tja, im Moment kann man sicher sein, dass meine Pläne torpediert werden. So will meine neue Nähmaschine mir mal zeigen, was eine echte Diva ist. Einer der Frotteefussel vom Bademantel (das letzte Nähprojekt) muss sich verfangen haben und führt jetzt zu Stichaussetzern.

Ich habe schon alles versucht diesen Fehler zu beheben, bisher erfolglos. So werde ich nicht mit der Bluse beginnen. Hoffentlich ist es nicht nötig, die Maschine in die Werkstatt zu bringen.

Ich bin mir sicher, die anderen Weihnachtskleidschneiderinnen, die man hier bewundern kann, hatten mehr Erfolg.
Vielen Dank an die Organisatorinnen.
LG Monika

Kommentare:

  1. Hallo Monika,
    das kenne ich. Diese Fehlstiche macht meine Maschine auch. Beheben konnte ich das Problem, wenn ich eine andere Nadel oder ein anderes Nähgarn benutzt habe. Versuch es mit Garn und Nadelwechsel.
    Viele Glück
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Wie ärgerlich! Ich drücke Dir die Daumen, dass Du Deine Nähmaschine noch überzeugen kannst, mit Dir eine schöne Bluse zu nähen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ach so ein Ärger aber auch! Manchmal ist es wie verhext! Druckluftspray kann Wunder wirken und feine Fussel entfernen. Bei Fehlstichen ist es bei mir jedoch meist die Nadel die gewechselt werden muss - ich drücke die Daumen, dass sich bald wieder ein sauberes Stichbild einstellt und die Bluse noch nähen kannst. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Och schade, ich wünsche auch "gute Besserung" und dass sich mit Druckluftspray und neuer Nadel das Problem ohne Reparatur lösen lässt!

    AntwortenLöschen
  5. Wie Schade. Ich drücke die Daumen, dass die Maschine bald wieder rund läuft. Einen guten Start ins neue Jahr wünsche ich Dir.
    LG Ina

    AntwortenLöschen