Sonntag, 22. Januar 2017

Blusen-Sew-Along 2017

Ich mache mit bei der Stoffdiät von Frau Küstensocke. Meine Stoffvorräte könnt ihr hier sehen. 

Jetzt gab es aber eine nette Sew-Along Einladung von Elke (EllePuls). Ein Grundschnitt für eine Bluse stand bei mir schon länger auf der Wunschliste. Bei einem 50% Rabattverkauf im Kaufhaus habe ich einen Butterick Blusenschnitt erstanden.

Der scheint mir sehr geeignet als Grundlage für einen Blusengrundschnitt, auch weil Prinzessnähte bei mir immer sehr gut sitzen.

Ich wollte meiner Stoffdiät aber nicht gleich im ersten Monat untreu werden und unbedingt meinen Stofffundus nutzen. Mein Weihnachtskleid 2015 habe ich aus einem sehr schönen, leichten Baumwollstoff genäht, der sich sehr gut für eine Bluse eignet. Nach ein wenig Zuschnitt-Tetris und der Missachtung des Fadenlaufs reicht das Reststück. Es wird ein kleines Sommerblüschen ohne Ärmel, denn dafür ist kein Stoff mehr da! Da ich aber 2 blaue Strickjacken besitze, die perjekt dazu passen, ist das gar kein Problem. Damit kann ich die Bluse auch tragen, wenn kein Hochsommer herrscht. Meine Bluse bekommt aber einen richtigen Kragen und auch eine Knopfleiste.

Test, ob der Stoff reicht!

Ich bin also dabei und kann damit sogar meine Stoffdiät ankurbeln. Da passt doch alles!

Die anderen Blusenprojekte könnt ihr hier sehen.
Vielen Dank an Elke für die Organisation!
LG Monika

Kommentare:

  1. Sehr schöner SToff, das wird ein tolles Sommerblüschen! Den schnitt habe ich auch schonmal genäht, war mit dem Ergebnis aber nicht zufrieden (Ärmel zu eng, Rest zu weit, Kragen zu flach). Ich wünsche Dir mehr Glück, bei der Ärmellosen Variante wird es sicher schon einfacher. Im Moment könnte ich keine sommerbluse nähen, ich will warme Dinge unter der Nähmaschine, ist ja noch winter ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal schauen, wie der Schnitt bei mir sitzt! Als Kontrastprogramm stricke ich eine Kuschelstrickjacke!

      Löschen
  2. Ui, hoffentlich klappt das mit dem Teil gegen den Fadenlauf! Ich halte die Daumen, der Plan mit der Kuscheljacke als Ergänzung ist auf jeden Fall schon mal schick.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen