Donnerstag, 27. April 2017

Grünes Ostertuch



Tuch Lizard
Ich nehme im Urlaub gerne etwas zu häkeln mit und in meinem Wollvorrat schlummerte noch ein handgefärbtes Lacegarn, dass ich beim Kieler Wollfestival gekauft hatte. Die Anleitung fand ich, wie schon oft, bei Ravelry. Das Muster hat einen Vorteil, den ich sehr liebe. Man kann es beliebig verlängern und die Wolle so komplett aufbrauchen.  Unser Osterurlaub wurde etwas durch Hagel, Schnee und Sturm getrübt, da blieb jede Menge Zeit fürs Häkeln. So wurde das Tuch bis zur Abreise fertig!
Häkeln wird wohl nie meine ganz große Leidenschaft, aber so kleine Projekte machen mir Spaß.
Ich zeige das bei RUMS und Gehäkeltes&Gestricktes!

Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    sehr hübsch ist Dein "Lizard" geworden. Muster und Farbe sehen so schön frühlingshaft aus! Schade, dass das Wetter so schlecht war. Dass Du aus diesem Grunde Zeit hattest, Dein Tuch zu häkeln, ist nur ein schwacher Trost. Ich wünsche Dir, dass Du Dein schönes Projekt bald bei herrlichem Sonnenschein ausführen kannst!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Das geht mir genauso mit dem Häkeln. Mal ein Teil zwischendurch, aber dann ist auch wieder gut! Das Tuch ist wunderschön geworden, an diesem leuchtenden Jadegrün kann ich mich gar nicht satt sehen!
    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Lichtblick bei trübem Urlaubswetter. Dafür das Häkeln nicht deine Leidenschaft ist, sieht es ganz wunderbar aus.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen