Sonntag, 17. Januar 2016

Ufo-Abbau SewAlong (1. Treffen)



Es ist mein 3. SewAlong und ich finde es toll, dass Muriel ihn organisiert, danke dafür!

Ich habe eigentlich nicht viel Patz für Ufos, da meine Nähecke sehr klein ist! Aber das ein oder andere findet doch irgendwie Unterschlupf!

1. Mein Hula-Kleid
Ich habe dafür einen Burda-Schnitt mit Princessnähten gewählt. Das erste Kleid habe ich in einer Hau-Ruck-Aktion fertig genäht. Morgens fertig nähen - nachmittags Tanzworkshop! So ein Termin setzt ungeahnte Kräfte frei! Dieses Kleid ist das Nachfolgemodell. Leider ist mir zwischenzeitlich die Hälfte der Schnittmusterteile abhanden gekommen. Ich habe aber irgendwo noch das passende Satinschrägband zum Einfassen der Kanten an Hals und Arm. Die Passform ist auch noch nicht befriedigend. 

2. aus 1 mach 2 - Teil 2
Von meinem verunglückten "Nachthemd" liegt noch das Rockteil in der Nähecke herum. Ich wollte es gerne mit einem selbst konstruierten Oberteil (Mix aus FrauLiese und RosaP.) ergänzen. Das Schnittmusterteil ist sogar schon fertig!
3. Mein Weihnachtskleid 
Ich muss im Innenbereich des Kragens noch mal ein paar cm auftrennen um den Beleg an der Schulternaht befestigen zu können. So krabbelt er immer raus. Da komme ich mit der Maschine aber nicht ran, also mit der Hand nähen!

Nichts davon ist eilig und das ist wohl auch das Problem! Ich hoffe der SewAlong übt genug Druck aus zur Motivation!

Die anderen Ufos seht ihr hier!
LG Monika





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen